Bernina Nostalgie Express


Ein besonderer Leckerbissen: Im nostalgischen Zug geht es über den 2.253 m hohen Berninapass – von Pontresina ins mediterrane Puschlav und weiter nach Tirano im italienischen Veltlin. Apéro am höchstgelegensten Durchgangsbahnhof Europas - Fotohalt an der Station Alp Grüm am Palügletscher – Fotohalt in Cavaglia in der Nähe der Gletschermühlen - Mittagessen in Le Prese!

Der Zug besteht aus den beiden nostalgischen Triebwagen aus der Anfangszeit der Berninabahn und den luxuriösen Pullman-Salonwagen. Ein Erlebniszug der Extraklasse! Die ideale Kombination: Bernina Nostalgie Express und Swiss Alps Classic Express

Ca 09:30 Uhr am Morgen startet der nostalgische Zug mit seinen beiden gelben Triebwagen im Bahnhof Pontresina zur Fahrt über die grandiose Berninastrecke. Vorbei am Morteratschgletscher und Berninawasserfall geht es zur 2253 m hoch gelegenen Bahnstation Ospizio Bernina, dem höchstgelegenen Durchgangsbahnhof Europas. Hier genießen Sie einen Apéro mit Blick auf den Lago Bianco und den Cambrenagletscher und haben Gelegenheit zu einem Spaziergang. Anschließend Weiterfahrt zur aussichtsreich gelegenen Station Alp Grüm direkt gegenüber des Palügletschers mit kurzem Fotohalt. Nun geht es in engen Serpentinen steil hinunter zur Bahnstation Cavaglia. Nach einem Aufenthalt von etwa 30 Minuten Weiterfahrt im Nostalgiezug in Richtung Poschiavo.

Zum Mittagessen bringt Sie das Postauto von Poschiavo nach Le Prese am Puschlaver See. Nach einem feinen Pastabuffet mit Veltliner Wein wird die Fahrt mit dem Nostalgiezug fortgesetzt. Entlang dem Puschlaver See und über den berühmten Kreisviadukt von Buriso wird am Nachmittag Tirano erreicht. Gelegenheit zu kurzem Stadtbummel. Rückfahrt (Tirano ab 16.20 Uhr) im Nostalgiezug direkt zurück nach Pontresina. Ankunft ca. 19 Uhr. 
                              

Zugkomposition:
Der Sonderzug besteht aus den beiden gelben Nostalgietriebwagen (TW 30 und 34), den sogenannten Kesslerzwillingen sowie den luxuriösen Pullman-Salonwagen. Der Zug verkehrt mit Pausen für Apéro und Imbiss im Bahnhof Ospizio Bernina, mit Fotohalten auf Alp Grüm und in Cavaglia. Er zählt zu den faszinierendsten und fotogensten Zuggarnituren der Rhätischen Bahn und ist mit einer Fahrt des spektakulären Swiss Alps Classic Express kombinierbar.

Weitere Informationen auf: www.bernina-nostalgie-express.de und www.swiss-alps-classic-express.de
Bild für Bernina Nostalgie Express
Leistungen:
  • Sonderzugfahrt im historischen Triebwagen der Berninabahn
  • Platzreservierung
  • Apéro in Ospizio Bernina
  • Mittagessen in Le Prese im Hotel La Romantica
  • Bahnurlaub.de-Reiseleitung
  •  
Mindestteilnehmer: 85 Personen bis 4 Wochen vor der Fahrt
 
Fahrplanänderungen bleiben vorbehalten.


Gerne auch als ein erlebnisreiches Arrangement mit unseren beiden Sonderzügen:
Swiss Alps Classic Express und Bernina Nostalgie Express
http://www.bahnurlaub.de/reisedetail184397.html

Herzlichen Dank an die Fotografen: Urs Jossi, Jean Paul Ketterer, Christian Ticar
Bitte wählen Sie einen Termin aus: