Schweizer Bahnzauber

Bergwälder, wilde Wasser, malerische Bergdörfer, eine voralpine Märchenwelt – nach der Fahrt im GoldenPass werden Sie von Palmen und südlichem Ambiente in Montreux begrüßt. Ein besonderes Erlebnis ist der Mont-Blanc Express: Er bringt Sie durch faszinierende Landschaften und über schwindelerregende Höhen zu den herrlichen Gebirgsketten der Alpen bis Chamonix.


Ihre Vorteile
 
  • Fahrt im GoldenPass von See zu See
  • Ausflug mit Mont-Blanc Express

 
Verlauf:

1. Tag: Anreise in Eigenregie zur Schweizer Grenze (Bahnfahrt zubuchbar).
Weiterfahrt mit der Bahn nach Luzern.
Luzern gehört zu den schönsten Städten der Welt und ist reich an Sehenswürdigkeiten. Neben der weltberühmten Kapellbrücke und dem Wasserturm tragen die Museggmauer, die Jesuitenkirche, die Spreuerbrücke, das Löwendenkmal, das Kultur- und Kongresszentrum Luzern sowie viele weitere Bauten zum eindrücklichen Luzerner Stadtbild bei.

Übernachtung/Frühstück im 3- oder 4* Hotel in Luzern.

2. Tag: Tagesausflug Pilatus (F). Ob mit der steilsten Zahnradbahn der Welt ab Alpnachstad oder mit der Panorama-Gondelbahn und Luftseilbahn ab Kriens: Auf dem Pilatus erwartet Sie ein einmaliges Bergerlebnis! Vorbei an saftig blühenden Alpenwiesen, schäumend klaren Bergbächen und faszinierenden Felsklippen bahnt sich z.B. die seit 1889 steilste Zahnradbahn der Welt ihren Weg von Alpnachstad nach Pilatus Kulm (fakultativ).

Übernachtung/Frühstück im 3- oder 4* Hotel in Luzern.

3. Tag: Luzern – Montreux (F). In Luzern am Vierwaldstättersee nimmt der GoldenPass seine Fahrt auf – vorbei an glitzernden Seen und schneebedeckten Bergen, an grünen Weiden mit grasenden Kühen, durch die Weinberge und Gärten am Genfersee – bis er schließlich in Montreux mit der Palmen gesäumten Uferpromenade und dem südlichem Ambiente sein Ziel erreicht.

Übernachtung/Frühstück im 3- oder 4* Hotel in Montreux.

4. Tag: Mont-Blanc Express (F). Am Morgen steht die spektakuläre Tour mit dem Mont- Blanc Express auf dem Programm. Die waghalsig verlegte Schienenspur führt über wilde Schluchten, durch Tunnelpassagen vorbei an tosenden Wassern durch eindrucksvolle Naturschönheiten nach Le Châtelard. Und weiter Richtung Chamonix in Frankreich. Dabei genießen Sie einen grandiosen Ausblick auf die riesigen Gletscher des Mont-Blanc Massivs, des höchsten Berges Europas. Gültige Einreisedokumente für den Grenzübertritt nach Frankreich erforderlich. Nachmittags Rückfahrt nach Montreux.

Übernachtung/Frühstück im 3- oder 4* Hotel in Montreux.

5. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung (F).

 
Bild für Schweizer Bahnzauber
Leistungen:
 
  • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis Schweizer Grenze, Sitzplatzreservierung (sofern möglich)
  • Swiss Travel Pass Flex 4 Tage 1- oder 2. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm
  • Platzreservierung im GoldenPass
  • je 2 Nächte/Frühstück (=F) in Luzern und Montreux in der gebuchten Hotelkategorie
  • Ausflug mit Mont-Blanc Express
  • Reisedokumentation


So wohnen Sie
3-Sterne Hotels:

Luzern: Hotel Waldstätterhof; Montreux: 4-Sterne Eurotel Montreux
4-Sterne Hotels:
Luzern: Romantik Hotel Wilden Mann; Montreux: Eurotel Montreux
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.


Zubuchbare Leistungen
 
  • Pilatus: Berg-/Talfahrt ab/bis Kriens oder Alpnachstadt ab 32 € p.P.
  • Schifffahrt Vierwaldstättersee: Rundfahrt in Panorama-Yacht,  ab 13 € p.P.
  • Rigi - Das Schwebende Restaurant: Kulinarische Erlebnisfahrt in einzigartiger Umgebung inkl. Berg-/Talfahrt, Vorspeise, Hauptgang, Dessert und Rigi-Kirsch ab 136 € p.P.
  • Chaplin's World: Eintritt in die Chaplin's World 23 € p.P

 
Bitte wählen Sie eine Saison aus: